17. Juli 2024

TI für Dentallabore!?

eLABZ: elektr. Datenaustausch zwischen Dentallabor und Zahnarztpraxis

Das elektronische Beantragungs- und Genehmigungsverfahren (EBZ) zeigt großen Erfolg und ist bereits fest in den Praxisalltag integriert. Um den digitalen Austausch von Aufträgen und Rechnungen zwischen Zahnarztpraxen und gewerblichen Laboren über ein sicheres und erprobtes Verfahren abzuwickeln, erfolgt die Integration der gewerblichen Dentallabore in die Telematikinfrastruktur durch eLABZ (Elektronischer Datenaustausch zwischen Dentallabor und Zahnarztpraxis).

Wann soll es losgehen und was sind die Vorteile?

Voraussichtlich ab Sommer 2024 soll eLABZ integriert werden. Man verspricht sich u. a. weniger manuelle Eingaben von Hand und dadurch die Vermeidung von Übertragungsfehlern.

Hier geht´s zur vollständigen Pressemitteilung der KZBV und zur Pressemitteilung des Verbandes der Deutschen Zahntechniker-Innungen (VDZI)

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, wenn es Neuigkeiten zum Thema gibt!

Euer Robin


Du hast noch Fragen zum Thema eLABZ?

Dann schreib´mir eine E-Mail an: frag@robindent.de Ich kümmere mich!

Facebook
WhatsApp
Email