5. Februar 2023

JAVA-Problem: CGM gibt für KIM Entwarnung

Nachgefragt: Neuigkeiten zur JAVA-Sicherheitslücke:
 

Vom Java–Sicherheitsproblem habe ich euch ja schon berichtet. Ich habe mich neben carestream dental, Praxiswächter, gematik  und EIZO  nun auch bei der CGM erkundigt, ob und welchen Einfluss das JAVA-Problem auf KIM (Kommunikation im Medizinwesen) hat. Hier ist das Statement:

Die Nutzer können unbesorgt sein:  „Ihr Praxisverwaltungssystem (CGM Z1, CGM Z1.PRO, CHREMASOFT oder ZAHNARZTRECHNER) ist keine Java-Anwendung und verwendet die Bibliothek „Log4j“ nicht.  

Für die Kommunikation im Medizinwesen (KIM) in der Telematikinfrastruktur wird das KIM Client Modul verwendet, welches die betroffene Komponente „Log4j“ einsetzt. Nach aktuellem Wissensstand kann die beschriebene Schwachstelle aber nicht zu einer Kompromittierung von KIM führen.
Dennoch wurde das KIM Client Modul aktualisiert. Mit der aktuellen Version besteht dann ein nochmals erweiterter Schutz gegen potenzielle Kompromittierungen.
Der neue KIM-Client wurde mit dem Quartalsupdate 4.2021 ausgeliefert und mit der Installation des Updates direkt mit eingespielt.“

Wenn es weitere Neuigkeiten gibt, melde ich mich!

 
Facebook
WhatsApp
Email


Du hast noch Fragen zum JAVA-Problem?

Dann schreib´mir eine E-Mail an: frag@robindent.de Ich kümmere mich!